Röntgen und Strahlenschutz

Ihr Röntgenschein muss wieder aktualisiert werden?

Sie sind nach langer Berufspause wieder in einer Zahnarztpraxis tätig aber ihr Röntgenschein ist nach dieser langen Zeit nicht mehr gültig?

Bitte achten Sie unbedingt darauf, dass Sie die 5-Jahres-Frist für Ihre Aktualisierung einhalten. Das Datum der Aktualisierung richtet sich nach dem Ausstelldatum des Röntgenscheins im Rahmen der Ausbildung zur ZFA (Datum + 5 Jahre) oder dem Zeitpunkt der zuletzt erfolgten Aktualisierung der Kenntnisse

Sollte im Hinblick auf Ihre „persönliche“ 5-Jahres-Frist kein fristgerechter Kurs angeboten werden, empfehlen wir Ihnen, einen früheren Kurstermin wahrzunehmen.

Sollte der Termin ihrer letzten Aktualisierung länger als 5 Jahre zurück liegen, empfiehlt sich eine Antragstellung auf verspätete Aktualisierung.

Die FAZH GmbH bietet geeignete Kurse für alle diejenigen an, die eine Aktualisierung fristgemäß nachweisen oder die Kenntnisse im Strahlenschutz neu erwerben, müssen. Die Kurse schließen mit einer gesetzlich geforderten Kenntnisnachweisprüfung ab.